Sonntag, 7. Juli 2013

Erdbeerzeit




 
Wunderschönen Sonntag,
 
Erdbeerzeit ist bei uns immer Hochsaison für alles, was in irgendeiner Form mit den süßen, leckeren Früchten zu tun hat.
 
Letzte Woche habe ich von einer lieben Kollegin ein Rezept für "Erdbeerlimes" bekommen.
Eigentlich trinke ich ja so gar keinen Alkohol, aber Liköre setze ich doch sehr gern an und bei dem Erdbeerlimes ist der große Vorteil, das dieser Likör sofort verzehrt und natürlich auch verschenkt werden kann!
 
Hier erst einmal das Rezept für Euch:
 
1kg Erdbeeren
330 g Zucker
330 ml Wasser
400 ml Zitronensaft
1 Fl. Wodka
 
Die Erdbeeren verlesen und pürieren.
Das Wasser mit dem Zucker und dem Zucker aufkochen. Dann den Erdbeerpüree und den Zitronensaft hinzugeben und alles noch einmal aufkochen lassen.
Denn den Topf vom Herd nehmen und den Wodka hinzugen.
Den noch heißen / Warmen Likör sofort in die vorbereiteten Flaschen füllen.
 
Aus den ganzen Zutaten habe ich über 3l bekommen ... also genügend Flaschen bereit stellen.

Schmeckt lecker pur, im Prosecco oder auch über Eis.
 
 
Ein paar Erdbeeren sind natürlich auch noch zum Naschen übrig geblieben.



***************
 
 
Heute sind wir bei der lieben Anja ("Hauiline") zum Stampn' Up-Workshop eingeladen ... und da kommt natürlich sofort ein Fläschen des leckeren Erdbeerlimes zum Einsatz.



Im Depot habe ich wunderschöne Dinge zum Verzieren von selbstgemachten Leckereien gefunden.
Damit habe ich auch gleich die Flasche ein bisschen aufgepimpt.




Damit das Fläschchen nicht so allein daher kommt, habe ich noch ein bisschen Hüftgold nett verpackt dabei gelegt.



... und so sah das Ganze dann fertig verpackt aus.



Ich hoffe, das Anja mein kleines Geschenk gefällt und freue mich auf einen tollen Workshop.
 
Vielleicht hat ja auch einer von Euch Lust bekommen, den Erbeerlimes einmal selbst auszuprobieren.





Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    ganz vielen lieben Dank für das tolle Geschenk!
    Du hattest ja noch ein Fläschchen für uns alle zum probieren mitgebracht und da ich noch eine Flasche Sekt im Kühlschrank hatte konnten wir das gleich ausprobieren....der Erdbeerlimes ist soooo lecker.
    Als ihr alle gefahren seid habe ich den Rest Sekt und den Limes in den Kühlschrank gestellt und den Rest Sekt (mit Limes) noch am Abend ausgetrunken ;).
    Es war so ein schöner Tag mit Euch!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmhhh, das klingt lecker. Muss ich am Wochenende auch einmal ausprobieren. Und die süßen Erdbeeren an der Flasche. Zu Depot muss ich also auch noch!

    AntwortenLöschen