Samstag, 28. September 2013

Die ersten Ergebnisse ...



Einen wunderschönen Samstag,
 
nachdem ich nun einige Wochen mit meiner neuen Kamera verbracht habe, in denen ich immer wieder unser Laminat, die Wand, meine Füße usw. versehentlich fotografiert haben, war es gestern so weit ... Samira musste mal wieder herhalten und als mein Model fungieren. Sie häkt wenigstens still.
 
Stone bietet sich ja auch immer an ... aber das geht nicht. Ich bin mit der Kamera noch nicht so fix. Bis ich soweit bin und alle Knöpfe gefunden habe, ist der Hund schon wieder aufgestanden und gegangen *lach*.
 
Auf jeden Fall habe ich dann Samira vor dem Apfelbaum platziert und mal ein paar Portraits gemacht .
 
Hier sind die Bilder, die mir am besten gefallen.






 
 
Fragt mich bitte nicht, warum man bei fast 20° C eine Mütze aufsetzen muss.
Aber das muss ich ja auch nicht wissen!  ;)
 
 
Na ja, und einmal wurde dann auch noch Stone abgelichtet.



Vielen Dank fürs Schauen!
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!




Kommentare:

  1. Weil die Mütze sehr schick ist! *ggg* Ich hatte gestern und heute aber auch eine Mütze auf. ;)


    Tolle Fotos. Samira ist ein tolles Model. Bin schon auf die weiteren Fotos gespannt.

    Ein schönes Wochenende,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    ja das wollte ich auch gerade schreiben die Mütze ist g*** ;) Deine Fotos sind toll geworden, aber ich glaube da muss man auch ein Händchen für haben, wenn ich Fotos mache dann sehen die immer komisch aus.
    Samira und Stone sind aber auch immer tolle Motive!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    wunderschöne Fotos :-) total toll. Samira ist auch wirklich ein Model.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen